Orthopantomogramm

Ein Orthopantomogramm (OPT) ist ein Begriff aus der Radiologie, der auch als Panoramaschichtaufnahme bekannt ist. Das OPT bezeichnet eine Röntgenaufnahme-Technik, die den Kiefer sowie umliegende Areale abbildet und umfassender als einzelne Röntgenbilder sein kann.

Heutzutage wird das OPT als Standardverfahren in der Kieferorthopädie, der chirurgischen sowie der allgemeinen Zahnheilkunde eingesetzt und dient der Diagnostik der Zähne, der angrenzenden Kieferbereiche, der beiden Kiefergelenke sowie der rechten und linken Kieferhöhle.

Neben den bereits genannten Bereichen erfasst das Orthopantomogramm außerdem den seitlichen Halsbereich, was Aufschluss über eine eventuelle Arterienverkalkung der großen Halsschlagadern geben kann.

Die Aufnahmetechnik des OPT

Die Besonderheiten dieser Panoramatechnik wurden aus den Prinzipien der Tomographie (dreidimensionales Röntgen) entwickelt. In Abwandlung wird die Orthopantomographie durch folgende Eigenheiten geprägt:

  • Strahlenquelle mit schmaler vertikaler Schlitzblende (optischer Spalt)
  • Strahlenquelle rotiert um den Kopf des Patienten
  • die Filmkassette bewegt sich gleichsinnig rotierend wie die Strahlenquelle
  • der Röntgenfilm bewegt sich gegensinnig zur Strahlenquelle, so dass während der Rotation stets ein anderer Teil des Röntgenfilms belichtet wird

Das Ergebnis ist eine scharf abgebildete Objektebene.

Allumfassendes Orthopantomogramm

Die Panoramatechnik bietet eine schnelle Übersichtsdarstellung beider Kiefer, die in weniger als 20 Sekunden Ergebnisse liefern kann. Außerdem liegt eine sehr geringe Strahlenbelastung vor: Verglichen mit der Belastung eines Röntgenstatus liegt die Hautoberflächendosis bei 1 zu 10 und die Gonaden Dosis (Keimdrüsen) bei 1 zu 100.

Im Allgemeinen ist zu sagen, dass für nahezu jede zahnärztliche Behandlung eine Anfertigung von Röntgenaufnahmen ratsam ist. Abgesehen davon, dass das OPT äußerst wichtig für die Diagnostik sowie für die zahnärztliche Therapieentscheidung ist, stellt es außerdem ein relevantes juristisches (forensisches) Dokument dar.

Diesen Beitrag einfach & sicher teilen!

Zurück zur Übersicht