Dr. Hollay spricht auf 6. Münchner Forum für innovative Implantologie

Zum bereits sechsten Mal fand am vergangenen Wochenende das “Forum für Innovative Implantologie” in München statt. Implantologe Dr. Henrik-Christian Hollay war als einer der ausgewählten Fachreferenten dabei.

Unter dem Motto “Aktuelle Trends in der Implantologie” nutzen zahlreiche Fachbesucher wie Zahnärzte, Implantologen und Oralchirurgen auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit zur wissenschaftlich fundierten Fortbildung auf höchstem Niveau.

Augmentationstechniken in der Implantologie

Als einer der Hauptreferenten am hervorragend besuchten Kongresssamstag gab Implantologe Dr. Henrik-Christian Hollay einen vielbeachteten Überblick über verschiedene Augmentationstechniken mit modernen, unmittelbar aushärtenden synthetischen Knochenersatzmaterialen. Denn mangelnde Stabilität gehört zu den größten Schwierigkeiten beim Heilungsprozess eines Knochenaufbaus in der zahnärztlichen Implantologie. Bis vor einigen Jahren war es nur mit aufwändigen Knochentransplantaten, z.B. aus dem Bereich der Hüfte oder komplexen Befestigungstechniken mit Membranen möglich, diese Stabilität zu erzielen.

Stabilität als Schlüssel zum Erfolg beim Knochenaufbau

Mit den synthetischen Hightech-Werkstoffen der neuesten Generation lassen sich die Risiken, Probleme und Unannehmlichkeiten für den Patienten auf ein Minimum reduzieren.


 

Zahnarzt Dr. med. dent. Henrik-Christian Hollay
Dr. med. dent. Henrik-Christian Hollay

Dr. med. dent. Henrik-Christian Hollay ist Zahnarzt, Implantologe und ausgewiesener Spezialist für Knochenregeneration und Knochenaugmentation. Als Experte für Implantologie und innovative Zahnheilkunde schreibt der erfahrene Zahnarzt mit eigenen Zahnarztpraxen im Münchner Stadtteil Sendling-Westpark und Tutzing am Ammersee regelmäßig für namhafte Fachzeitschriften. Zudem steht er forschenden Unternehmen als kompetenter Berater und Praxisexperte zur Seite.

Mehr über Zahnarzt Dr. Henrik-Christian Hollay.

Diesen Beitrag einfach & sicher teilen!

Zurück zur Übersicht