Zahnprophylaxe – damit Sie lange etwas zu lachen haben

Wie wichtig eine ausgewogene Zahnhygiene, regelmäßige Untersuchungen zur Parodontitis- und Kariesvorsorge sowie professionelle Prophylaxebehandlungen sind, wird vielen Patienten häufig leider erst klar, wenn es zu spät ist.

Um Ihr strahlendes Lachen so lange wie möglich zu erhalten, begleiten wir Sie bei Ihrer Zahnvorsorge mit folgenden Behandlungsleistungen:

Vorsorgeuntersuchung | Zahnarztpraxis Dres. Hollay, München

Kontroll- und Vorsorgeuntersuchungen

Damit Karies, Bazillus und Baktus erst gar keine Chance bekommen, Ihnen Zahnprobleme zu bereiten, sollten Sie nicht nur mindestens zweimal täglich für je drei Minuten zu Zahnbürste, Zahnpasta und Mundwasser greifen.

Auch der regelmäßige Kontrollbesuch beim Zahnarzt Ihres Vertrauens gehört zum nötigen Vorsorgeprogramm, um Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch zu vermeiden. Je häufiger Sie dabei Ihren Zahnarzt aufsuchen, desto besser. Unsere Empfehlung: alle 6 bis 12 Monate – mit Implantaten alle 4 Monate!

…zahlen sich aus

Denn: Bei lückenloser Dokumentation ihrer Zahnarztbesuche honoriert die gesetzliche Krankenkasse Ihr vorbildliches Vorsorgeverhalten mit höheren Leistungssätzen. Denken Sie daher immer an Ihr Bonusheft!

Karies- und Parodontitisvorsorge

Parodontitis- und Kariesprophylaxe

Um sogenannte kariöse Läsionen (kurz: Karies), Probleme mit dem Zahnhalteapparat (Parodontitis) und andere entzündliche Vorgänge in der Mundhöhle frühzeitig zu erkennen, bedienen wir uns als erfahrene Zahnarztpraxis modernster diagnostischer Mittel.

Neben klassischen Diagnoseverfahren wie dem Röntgen kommen daher auch besonders fortschrittliche und risikofreie Untersuchungsmethoden wie fluoreszenzbasierte Kamerasysteme zur Identifikation schädlicher Prozesse zum Einsatz.

…sind schnell gemacht

Der klare Vorteil: Schnelle, schonende und sichere Karies- und Parodontitisdiagnosen ohne Schmerzen.

Professionelle Zahnreinigung München

Professionelle Zahnreinigungen

Färbende Genussmittel wie Kaffee, Tee oder Zigaretten hinterlassen auf Ihren Zähnen hartnäckige Belege, die sich nicht mit regelmäßiger Zahnpflege entfernen lassen. Die Folge: Bei der täglichen Nahrungsaufnahme legen sich immer mehr dieser Schichten übereinander und schließen zahlreiche Bakterien mit ein.

Das Problem: Über kurz oder lang führen diese Bakterien neben unangenehmen Mundgeruch zu gefährlichen Entzündungen. Sie bekommen Zahnfleischbluten – und später Parodontitis (umgangssprachlich: Parodontose).

…sind die Lösung

Bei einer professionellen Zahnreinigung entfernen wir den vorhandenen Zahnstein mittels Ultraschall, reinigen Zahnoberflächen und Zahnzwischenräume mit einem Pulverstrahlgerät und sorgen mit fluoridhaltigen Polierpasten für ein perfektes Ergebnis.

Wie oft Sie die professionelle Zahnreinigung wiederholen sollten? Am besten alle vier bis sechs Monate.

Wir beraten Sie gerne: 089 – 7 60 72 60